KURSE

Wir bieten Ihnen verschiedene Kurse an. Diese bestehen aus maximal 10 Teilnehmern, so dass Sie individuell betreut werden. Ob Rückenschule oder Seniorengymnastik - setzen Sie in unseren Kursen auf die drei Faktoren: Gesundheit, Wohlbefinden und Prävention.

 

 

 

NACH OBEN

Wirbelsäulengymnastik

 

In diesem Kurs wird die gesamte Rücken-, Bauch- und Gesäßmuskulatur sanft, aber effektiv aufgebaut. Die Wirbelsäule wird optimal gestützt und entlastet, so dass Schmerzen dauerhaft nachlassen. Sie erhalten hilfreiche Tipps und Tricks für Ihren Alltag.

 

Der Wirbelsäulenkurs unterscheidet sich von einer herkömmlichen Rückenschule und ist ein rein praktisches Trainingsprogramm ohne Theorieteil. Sie trainieren Muskulatur und Bewegungsabläufe.

 

Dieser Kurs ist für alle geeignet, die bereits wegen Rückenproblemen in Behandlung waren oder bereits einen Rückenschulkurs besucht haben.

 

 

NACH OBEN

Rückenschule

 

Da Rückenleiden zu den häufigsten Erkrankungen in Deutschland zählen und sich zu chronischen Krankheiten entwickeln können, ist die Prävention besonders wichtig. Mangelnde Bewegung, Stress, falsche Körperhaltung und psychischer Druck können die Wirbelsäule extrem belasten.

 

Rückenschule ist ein spezieller Kurs, der sich mit der Vorbeugung von Rückenschmerzen beschäftigt. Hierbei wird ein breites Spektrum von Übungen, rückenfreundlichen Verhaltensweisen im Alltag und therapeutischen Möglichkeiten auch bei bereits eingetretenen Rückenschmerzen vorgestellt. Anleitungen zum richtigen Heben, Tragen und Sitzen sowie einfache Kräftigungsübungen werden verständlich vermittelt. Die Rückenschule gibt einen Anstoß und eine Information darüber, wie man selbst seinen Rücken schont, ihn kräftigt und wie man dem zunehmenden alterbedingten Verschleiß der Wirbelsäule vorbeugen kann. Gezielte und regelmäßige Bewegung ist ein Grundbaustein der Therapie.

 

Rückenschule

 

NACH OBEN

Seniorensport

 

Besonders mit zunehmendem Alter ist der gesundheitliche Blickwinkel einer regelmäßigen sportlichen Betätigung ein wichtiger Aspekt, länger mobil und beweglich zu bleiben. Regelmäßige sportliche Aktivitäten können helfen, die Gesundheit und die Lebensqualität deutlich zu verbessern und tragen somit zu einem gesteigerten persönlichen Wohlbefinden bei. Durch die wieder gewonnene Fitness wird das Selbstwertgefühl erhöht.

 

Das Miteinander in der Gruppe bietet neue Kontakte zu Gleichgesinnten. Im Umfeld der Physio-Praxis trifft man sich, bewegt sich und feiert auch ab und zu miteinander.

 

1 x in der Woche findet in unserer Praxis der Seniorensport statt. In einer kleinen Gruppe werden die Übungen überwiegend im Sitzen als Hockergymnastik und teilweise im Stehen durchgeführt. Mit verschiedenen Kleingeräten wie Bällen, Stäben oder Bändern wird das Training abwechslungsreich gestaltet. Dabei wird das Herz-Kreislaufsystem trainiert, die Gelenke mobilisiert, die Atmung verbessert und die Muskulatur gekräftigt.

 

Sport macht Spaß! Probieren Sie es!

 

 

NACH OBEN

Senioren-Fit

 

Nicht nur in jungen Jahren, sondern auch und gerade im Alter ist es enorm wichtig, sich sportlich zu betätigen. Senioren-Fit ist ein intensives Ganzkörper-Trainingsprogramm für Sportbegeisterte, die für ihre Fitness und ihr körperliches Wohlergehen etwas tun möchten.

 

Die muskuläre Kraftausdauer, die Feinmotorik, das Gleichgewicht, die Dehnbarkeit und die Koordination stehen hierbei im Vordergrund. Elemente des funktionellen Trainings zur Kräftigung der gesamten Rumpfmuskulatur sowie der Arme und Beine kommen zum Einsatz. Mit oder ohne Hilfsmittel wollen wir die Körperstabilität und Körperwahrnehmung verbessern. Durch Koordinations-, Reaktions- und Gleichgewichtsübungen kann eine solide Grundlage für alltägliche und auch sportliche Bewegungen geschaffen werden.

 

Selbst Ihre Lachmuskeln kommen nicht zu kurz. Mit Spaß und Freude an der Bewegung verbessern Sie Ihre Lebensqualität und erhalten die körperliche Leistungsfähigkeit.

 

 

NACH OBEN

Power-Fit

 

Mit Hilfe von Elementen aus Aerobic, Pilates, High Intensity Interval Training (HIIT), Bodyweight–Training und Faszientraining wird weiblichen Problemzonen wie Bauch, Beinen und Po der Kampf angesagt. In den Workouts wechseln sich Cardioeinheiten mit Krafttraining mit Geräten und dem eigenen Körpergewicht ab. Dieser Mix bringt deinen Körper an seine Grenzen, um dein Herz-Kreislauf-System zu stärken, die Fettverbrennung zu beschleunigen und die Muskulatur aufzubauen.

 

In einer kleinen Gruppe wird mit Hilfe des Ganzkörpertrainings die Schnelligkeit, Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination verbessert. In den Pilates-Intervallen zwischendurch können wir wieder etwas zur Ruhe kommen, gleichzeitig werden durch die Übungen tieferliegende Muskelgruppen in Bauch, Beinen, Rücken und Po gekräftigt und somit die Haltung optimiert. Beim Bodyweight-Training wird mit Functional Zirkeltrainings–Übungen nur mit dem eigenen Körpergewicht gearbeitet, was sehr effektiv ist.

 

Ein Workout mit Action-Faktor: Das explosive Training bringt Spaß und powert unendlich aus – für jeden Sportliebhaber eine tolle Kombination.